Gemäss Statuten verfolgen wir folgendes Ansätze:

"Unter dem Namen Verein für Vogelschutz und Vogelkunde Bödeli ( VVB ) besteht eine politisch und konfessionell neutrale Vereinigung gemäss Art. 60ff des ZGB.

Der VVB fördert den aktiven Vogelschutz, die Vogelkunde und alle damit in direktem oder indirektem Zusammenhang stehenden Fragen auf ökologischer Grundlage, insbesondere im Raume Bödeli und Umgebung."

Die weiteren Grundsätze sind in unseren Statuten (PDF) ersichtlich.

Der Vogelschutzverein Bödeli ist bestrebt, die einheimischen Vögel und deren Umgebung zu schützen. Zum Schutz gehören werden u.a. die montierten 250 Nistkasten für verschiedene Vogelarten zu unterhalten, reinigen und pflegen. Wir geben Tipps und Ratschläge für Nistkasteninstallationen. Wir führen regelmässig Exkursionen durch, u.a. führen wir regelmässig anfangs Mai die Frühjahrsexkursion durch. An den Infoabenden können sich vogelinteressierte Menschen über unterschiedliche Themen mehr über Vogelschutz, Umgebung, Nahrung und Gebiete erfahren. Der Vogelschutzverein betreibt ein Notrufvogelrettungstelefon. Wir koordinieren, dass verletzte Vögel entweder in den Tierkliniken verarztet oder zur kantonalen Vogelpflegestation Oberwil i.S. Verena Stauffer gebracht werden. An verschiedenen Anlässen machen wir die Bevölkerung auf die Bedürfnisse der Vögel aufmerksam.