• Previous
  • Next
mehr zur Entstehung

Erster Mauerseglerturm auf dem Bödeli

logo ibi logo muellerfahrzeugbau leissigen

 

Der erste Mauerseglerturm ist am Samstag, 10. April 2021 auf dem IBI Areal an der Fabrikstrasse 8 ist in vielen Fronstunden aufgebaut worden. Der Aufbau auf dem feuerverzinkten Turm beherbergt 50 Mauersegler-Nistkasten mit Mulden sowie drei Mehlschwalbennester. Weiter haben wir diesen mit einer solarbetriebenen Lockrufanlage ausgestattet.

Dank dem Beitrag aus einem Förderfonds der IBI (Industrielle Betriebe Interlaken) und vielen ehrenamtlichen Stunden konnte dieser einmalige Turm realisiert werden.

Standortsuche und Planung/Konstruktion des Turmes mit Nistkasten waren die Initialaktionen. Eine Besprechung mit Zimmermann Dominik Sauser, René Müller, Fahrzeugbauer und Ueli Egli, "Bauführer" und die Maurer der Werren AG Interlaken klärten die offenen Fragen. Bald darauf hat Dominik einen Detailplan erstellt und mit dem Zuschneiden und Bauen an seinem Arbeitsplatz begonnen. Viele weitere Schritte, welche hier nun nicht alle im Detail erklärt sind, waren nötig:

Weiterlesen

Der Turm ist teilfinanziert - Spenden sind deshalb immer noch willkommen. Danke. 

BESTELLEN

Natur mit Latour - 300 SEITEN PURE NATUR

Natur mit Latour Hanspeter Latour

Eindrückliche Bilder, herrlichen Geschichten rund um die Natur

Hanspeter Latour gilt seit vielen Jahren auch als versierter Naturbeobachter und gefragter Referent über Themen der Biodiversität und der Artenvielfalt der einheimischen Tiere. Er ist überzeugt, dass es in der Schweiz möglich ist, Gesellschaft, Tourismus, Industrie und Landwirtschaft gemeinsam für einen respektvollen, nachhaltigen Umgang mit der Natur zu vereinen. Mit dem vorliegenden Buch möchte er praxisnahe Beispiele aufzeigen und Denkanstösse liefern. Ganz nach dem Motto: Das eine tun und das andere nicht lassen.

Interview und Buch bestellen

Die Nestbauer

Mehlschwalben fördern - Ein phantastisches Interview mit Martin Leuenberger, Präsident NV Wasen

 
 

Bravo Herr Aebi - Dankeschön an die vielen freiwilligen HelferInnen

Mauersegler, Alpensegler, Mehlschwalben, Rauchschwalben & Co. lassen danken und SPENDEN SIND IMMER NOCH WILLKOMMEN!!!

Im Bundeshaus am 26. April 2021 12 Mauerseglerkasten durch Andreas Aebi montiert
Bericht Birdlife Schweiz
Bericht im Schweizer Fernsehen, 10 vor 10: Schweizer Fernsehen: 10 vor 10 - Vögel am Bundeshaus - Play SRF

In Alchenstorf, Vogeldorf, am 25. April 2021 ein Mauerseglerturm aufgestellt
Bericht Vogelverein Alchenstorf

In Interlaken, IBI Areal am 10. April 2021 ein Mauerseglerturm (Jungfrau Zeitung) aufgestellt, teilfinanziert von IBI, Spenden sind immer noch willkommen

In Krattigen, Oertlimatt Altersheim am 29. März 2021 ein Mehlschwalbenturm aufgestellt. (https://www.berneroberlaender.ch/neuer-lebensraum-fuer-besondere-voegel-141305539389)

Rote Liste - Bundesamt für Umwelt herunterladen

Mission B - im Schweizer Fernsehen

Für mehr Biodiversität - «Mission B» – So macht ihr mit beim Schweizer Fernsehen

Viele Tier- und Pflanzenarten sind gefährdet. Der Hauptgrund ist der Rückgang von natürlichen Lebensräumen. Gemeinsam mit euch sammeln wir deshalb Fläche, die wir der Natur zurückgeben wollen. Hier erfährt ihr alles über das Projekt «Mission B» und wie ihr mitmachen könnt. 

Nächste Sendungen in Schweizer Radio und Fernsehen SRF

still missionB header xl SRF

Einheimische Bäume und Sträucher

Wussten Sie, dass Vögel wie Insekten auf einheimische Pflanzen angewiesen sind? Beeren, Blüten von Bäumen, Sträucher, Blumen sind wichtige Nahrungsquellen. 

Martin Müller, Landschaftsgärtner, Lanzenhäusern, empfiehlt folgende einheimische Bäume/Sträucher zu setzen. 

Mehr Tipps bei www.birdlife.ch und www.agridea.ch 

Vogelschutzverein Bödeli © 2020 info[at]vsvb.ch